Project Description

Burnout Prophylaxe

Mit Leistungsdruck umgehen können

Die Grundcharakterzüge und das Stressverhalten der Menschen kann den ureigenen und instinktiven Überlebensstrategien (Kämpfen, Fliehen, tot stellen) zugeordnet werden.

 

Mit Sicherheit haben Sie es bereits selber beobachten oder erleben können. Der Leistungsdruck in der Gesellschaft ist in den vergangenen Jahren merkbar angestiegen. Vor allem im Berufsleben werden an Mitarbeiter immer höhere Anforderungen gestellt, um sich auch gegenüber der stärker werdenden Konkurrenz behaupten zu können. Viele Mitarbeiter sind bemüht omnipräsent zu sein und sich möglichst vielen Herausforderungen zu stellen, um sich auch gegenüber anderen Kollegen behaupten zu können, sowie den Vorgesetzten zu imponieren. Sie wollen stark und belastbar wirken und muten sich dabei manchmal zu viel zu. Eine zu starke Dauerbelastung führt häufig dazu, dass Mitarbeiter irgendwann resignieren und unter dem Stress zusammenbrechen.

Um zu vermeiden, dass die eigenen Mitarbeiter irgendwann einen Burnout erleiden, empfiehlt sich eine gute Prophylaxe beziehungsweise Prävention. Auf diese Weise erlangen Mitarbeiter detailliertes Wissen über persönliche Auslöser eines Burnouts und können so eigenständig reflektieren, wie sie sich auch selbst positiv motivieren können. Dies ermöglicht, dass das eigene Verhalten im Alltag oder auch in besonderen Stress-Situationen erkannt und im Bedarfsfall gezielt verändert werden kann.

Eine gute Burnout-Prävention hat für den Einzelnen den Nutzen, sich selbst wesentlich besser kennenzulernen. Es soll erlernt werden unter welchen Bedingungen angelernte Denk- und/oder Verhaltensmuster produktiv oder unproduktiv sind. Als positiver Effekt soll eine verbesserte persönliche Flexibilität erzielt werden. Langfristig sollen Ihre Mitarbeiter länger von ihren Energiereserven zehren und diese sogar auffüllen können. Zusätzlich entwickelt sich die Kompetenz, auch in stressigen Phasen Strategien zur besseren Planung für die persönliche Stressvermeidung zu finden.

Eine solche Burnout-Prävention kann zu jeder Jahreszeit gebucht werden. Der Zeitumfang beträgt einen kompletten Tag, um in Ruhe und mit der nötigen Effizienz das Erlernte zu verinnerlichen.

Trainer dieser Veranstaltung ist Rainer Hatz, der zehn Jahre als Ingenieur der Elektrotechnik bei der Siemens AG tätig war. Bereits seit 17 Jahren ist er als Coach in der Industrie sowie im Leistungssport tätig und kann so auf einen langjährigen und umfassenden Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Tun Sie Ihrem Team, und so auch Ihrem Unternehmen, etwas Gutes und buchen Sie unsere Burnout-Prophylaxe und ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern durch gezielte Selbstreflexion und die Schulung der Eigenwahrnehmung, Stressauslöser rechtzeitig zu erkennen und auszumerzen. Zusätzlich werden stressreduzierende Denk- und Verhaltensweisen trainiert, um Lösungswege schneller zu erkennen und einem Burnout aus dem Weg zu gehen.

Trainer

Rainer Hatz

  • 10 Jahre als Ing. der Elektrotechnik bei der Siemens AG
  • seit 17 Jahren als Coach in der Industrie und im Leistungssport tätig

Ziele

  • Selbstreflexion in Eigenverantwortung
  • Schulung der Eigenwahrnehmung (Stressauslöser rechtzeitig wahrnehmen )
  • Lösungswege kennen
  • Unmittelbare effiziente und stressreduzierende Denk- und Verhaltensweisen trainieren
  • Kontinuität in der Anwendung

Zeitraum
ganzjährig

Dauer
ganztägig

Ort
Gerne suchen wir für Sie die passende Räumlichkeit auch an einem Ort Ihrer Wahl.

Personenanzahl
beliebig

Verpflegung
auf Anfrage

Kosten
Wir erstellen Ihnen gerne Ihr individuelles Angebot

Sprachen
Deutsch / Englisch

Sie interessieren sich für dieses Event? Wir informieren Sie gerne.